Mit dem Themenjahr „Wales in Deutschland 2021“ feiern wir die guten und engen Beziehungen zwischen Deutschland und Wales in den unterschiedlichen Bereichen wie Wirtschaft, Wissenschaft und Innovation, Kunst und Kutlur, Bildung, Alumni, im Tourismus und bei Nachhaltigkeitszielen.

Narzissen und Campanile im Frühjahr, Portmeirion, Llyn Halbinsel
Narzissen sind eines der Nationalsymbole von Wales - hier in Portmeirion, Nordwales

Wales ist eine kreative Nation, die offen für neue Ideen ist. Mit unseren Talenten, unserer stolzen Geschichte und der reichen zweisprachigen Kultur möchten wir zum Austausch von Wissen inspirieren, motivieren und dazu anregen, eine Plattform des Dialogs zu schaffen, für eine Welt von Morgen.

Nahe des walisischen Sprachzeichens, der auf die Attraktionen im National Eisteddfod hinweist
view across to Castell Coch, with Welsh flag in the foreground.
Walisischsprachige Schilder am Castell Coch nördlich von Cardiff, Südwales

Auftakt des Themenjahrs war am 11. Januar 2021 gefolgt von einem abwechslungsreichen Programm das gesamte Jahr über.

Am St. David‘s Day, unserem Nationalfeiertag am 1. März, feierten wir mit der virtuellen #WalesWeek alles "Walisische“ – ein buntes Programm aus kulturellen und musikalischen Events, mit Podcasts, Webinaren, Performances und Lesungen.

Blick über das Mündungsgebiet in Richtung Harlech Castle
Criccieth Castle, Nordwales

Die National Dance Company Wales und Literature Wales produzierten zwei Kurzfilme, ein dritter mit dem Titel "Aber Bach, Good Things to Come" wird im Herbst erscheinen. Vielen neue Verbindungen und produktive Kooperationen sind zwischen walisischen und deutschen Unternehmen entstanden, darunter mit dem British Council Deutschland, dem Literaturhaus Stuttgart, Literaturbüro Westniedersachsen, Clwstwr und der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.

Der walisische Bassbariton Sir Bryn Terfel wird in der Oper Falstaff am Nationaltheater der Bayerischen Staatsoper zu sehen sein und die walisische Musikerin und Produzentin Kelly Lee Owens stellt ihr Album Inner Song vor und wird ihre Zusammenarbeit mit Lindred (Berlin) weiter ausbauen.

Sophie Howe, die Beauftragte für künftige Generationen in Wales der 'Future Generations Leaders Academy' nahm am One Young World Summit in München teil und während der UN-Klimakonferenz 2021 (COP26) wird es Jugenddialoge über die gemeinsame globale Verantwortung im Klimaschutz geben.

Im Herbst 2021 werden unsere walisischen Regierungsbüros in Berlin und Düsseldorf Handelsmissionen walisischer Unternehmen sowie Wissenschafts-, Innovations- und Wirtschaftspartnerschaften in ganz Deutschland unterstützen und Delegationen beider Länder organisieren.

Bleiben Sie über die anstehenden Veranstaltungen und Events informiert auf Twitter, Facebook und Instagram

Ausführliche Informationen über die geplanten Veranstaltungen finden Sie hier:

Title: Urdd Gobaith Cymru: Friedens- und Goodwill-Botschaft

Datum: 18. Mai 2021

Seit 1922 verfasst die Jugend aus Wales alljährlich eine Botschaft des Friedens und der Freundschaft, die sie mit anderen jungen Menschen auf der ganzen Welt teilt. In diesem Jahr richtet sich der Fokus der Botschaft auf die Gleichberechtigung von Frauen.

Die Gleichstellung von Frauen ist der Schlüssel zu einer integrierten, offenen Gesellschaft. Mit der Friedens- und Goodwill-Botschaft 2021 wird auf dieses wichtige Thema aufmerksam gemacht und die Ungleichheiten, die Frauen weltweit heute noch immer erleben, aufgezeigt.

Verfolgen Sie auf den Social Media Accounts von Urdd Gobaith Cymru, wie sich die Botschaft 2021 verbreitet:

@Urdd Twitter

Urdd Gobaith Cymru Facebook

UrddGobaithCymru Instagram

Urdd Gobaith Cymru: Friedens- und Goodwill-Botschaft

DANCE DIGITAL: Baden-Württemberg und Südwales mit neuer Partnerschaft

Datum und Uhrzeit: 16. Juni 2021, 11:00-13:00 Uhr (CET) | 10:00-12:00 Uhr (GMT)

DANCE DIGITAL ist die Auftaktveranstaltung einer neuen Kooperation zwischen Clwstwr, dem walisischen Förderprogramm für Forschung, Entwicklung und Innovation im Mediensektor, und der MFG Baden-Württemberg, einer Einrichtung zur Förderung der Filmkultur, der Filmwirtschaft sowie der Kultur- und Kreativwirtschaft im Südwesten Deutschlands.

Fokus dieser internationalen Partnerschaft ist es kreative Innovatoren, Unternehmen und Organisationen aus Südwales und Baden-Württemberg zusammenzubringen, um eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit und den Austausch von Wissen zu fördern.

SPRECHER

  • Paul Kaynes, CEO National Dance Company of Wales
  • Fearghus Ó Conchúir, Choreograf, Tänzer und ehemaliger künstlerischer Leiter der National Dance Company Wales und Rob Eagle, Digitalkunst
  • Liara Barussi, Gründerin und kreative Leiterin von Jukebox Collective
  • Krystal Lowe, Tänzerin, Choreografin und Autorin
  • Carina S. Clay, freischaffende Choreografin, Tänzerin und künstlerische Leiterin des eMotions-Projekts
  • Eric Gauthier, Gründer von Gauthier Dance, dem jungen Ensemble am Theaterhaus Stuttgart und künstlerischer Leiter des Internationalen Tanzfestivals COLOURS
  • Sophie Manuela Lindner und Jens Nonnenmann von HE4DS - Health Education for Dancers, einer integrativen Therapie-, Trainings- und Lebensstilmethode zur nachhaltigen Gesundheitsvorsorge und Leistungssteigerung von Tänzern

DANCE DIGITAL

16. Juni 2021, 11:00-13:00 Uhr (CET) | 10:00-12:00 Uhr (GMT)

A Breath of Welsh Air – walisische Luft

Daten: 18. – 20. Juni 2021

Im Rahmen des Kreativfestivals 48 Stunden Neukölln, das vom gleichnamigen Berliner Stadtbezirk organisiert wird, präsentieren sechs walisische Künstler ihre virtuellen Werke und digitalen Inhalte zum Festivalthema Luft. Koordiniert wird die Veranstaltung von der Palis Advisory GmbH, der Stadt Berlin und dem Caernarfon Artist Regional Network (CARN).

Alec Shepley  

Hannah Wardle 

Julie Upmeyer 

Rebecca Hardy 

Sarah Holyfield 

Rachel Rosen 

A Breath of Welsh Air – walisische Luft

Faust + Greta

Daten: 18. – 20. Juni 2021

Inspiriert von der walisischen Übersetzung von Goethes Faust aus dem Jahr 1922 durch den legendären Dichter T. Gwynn Jones haben sich drei der führenden Theaterorganisationen in Wales zusammengetan, um eine walisische Version des deutschen Klassikers zu produzieren und aufzuführen.

 

  • Frân Wen, eine walisischsprachige Theatergruppe für junge Leute mit Sitz in Nordwest-Wales.
  • Theatr Genedlaethol Cymru, Wales' nationale walisischsprachige Theatergruppe.
  • Pontio, einer der größten und angesehensten Veranstaltungsorte des Landes mit Sitz in Bangor, Nordwales.

 

Walisischer Kochabend & Cocktails

Datum: 6. Juli 2021, 18:00-19:00 Uhr (CET) | 17:00-18:00 Uhr (GMT)

Die Landwirtschaft mit ihren ausgezeichneten Erzeugnissen hat in Wales eine lange Tradition, die bis in die Zeit der Kelten zurückreicht. Heute sind die erstklassigen Produkte aus Wales wahre Gaumenfreuden – ob süß oder deftig, mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch. Walisische Speisen und Getränke sind bekannt für ihre Regionalität, beste Qualität und Vielfalt. Bei solch einer Auswahl fällt die Entscheidung nicht leicht, was man als nächstes ausprobieren soll.

Nerys Howells, eine erfolgreiche Kochbuchautorin und Sian Roberts, TV-Sprecherin und Inhaberin von Loving Welsh Food, werden zusammen mit Ihnen köstliche traditionell walisische Gerichte zubereiten, wie Glamorgan Sausages oder unsere berühmten Welsh Cakes. 

Link zur kostenlosen Anmeldung: https://wales-cook-along.eventbrite.co.uk

Walisischer Kochabend & Cocktails

Münchner Opernfestspiele

Datum & Uhrzeit: 7. Juli 2021, 19:30 – 21:45 CET

Der walisische Bass-Bariton Sir Bryn Terfel in Richard Wagners „Der fliegende Holländer“.

 

Münchner Opernfestspiele

One Young World Summit, München 

Daten: 22. – 25. Juli 2021

Eine Delegation, bestehend aus insgesamt fünf jungen Vertretern der Future Generations Leadership Academy, der Urdd und der walisischen Regierung, wird am virtuellen Gipfel des „One Young World Summit“ teilnehmen. Sophie Howe, Future Generations Commissioner, wird eine Rede halten und zusammen mit den jungen Führungskräften einen Workshop leiten.

 

One Young World Summit, München 

Münchner Opernfestspiele

Datum: 30. Juli 2021

Der walisische Bass-Bariton Sir Bryn Terfel singt beim Festspiel-Sonderkonzert: Der wendende Punkt.

Münchner Opernfestspiele

Voices of Wales – dreisprachiger Online-Event

Datum7. September 2021

Das Literaturbüro Westniedersachsen und Literature Wales veranstalten zusammen mit dem Welsh Government, Wales Arts International und dem British Council diesen dreisprachigen.

Zoom: https://online-live-event-de.zoom.us/j/85849347164

Voices of Wales – dreisprachiger Online-Event

Ffotogallery Wales @ Fotosummer 2021

Datum18. September - 15. Oktober 2021

Mit der Ausstellung „Eurovision“ möchte der FOTOSOMMER STUTTGART ein Zeichen für Europa setzen und hat die walisische Agentur für Fotografie – Ffotogallery – eingeladen, an der Fotoausstellung im Kunstraum 34 in Stuttgart teilzunehmen. Es werden Werke des Künstlers Michal Iwanowski unter dem Thema „Go home Polish“ zu sehen sein, eine fotografische Reise von Wales nach Polen.

 

Fotogallery Wales @ Fotosummer 2021

Paneldiskussion: "Der Fall Wales"

Datum: 30. September 2021

Die Deutsch-Britische Gesellschaft veranstaltet eine Paneldiskussion unter dem Motto: „Vier Nationen im Vereinigten Königreich? Der Fall Wales“, bei der die Fragen diskutiert werden: Was sind die drängendsten Themen in Wales heute? Wie hoch ist der Prozentsatz der Menschen, die unabhängig vom Vereinigten Königreich werden möchten, und wie hat sich der Brexit auf Wales ausgewirkt? Der virtuelle Event findet am Donnerstag, 30. September 2021 um 18:00 Uhr statt. Rupert Graf Strachwitz, Vizepräsident der Deutsch-Britischen Gesellschaft, wird diese und andere Themen diskutieren mit Ruth Marks, Wales Council for Voluntary Action, Dr. Marius Guderjan, Großbritannien-Zentrum an der Humboldt Universität in Berlin, sowie Dr. Ed Pool von der Cardiff University.
 

https://us06web.zoom.us/j/89727713640#success

Frankfurter Buchmesse

Daten: 20. – 24. Oktober 2021

 

 

Frankfurter Buchmesse

Wales zu Gast in Bremen: Ein Abend im Zeichen der Musik, Poesie und Wissenschaft

Datum: 4. November 2021

Im Rahmen der Bremen-Cardiff Alliance veranstaltet die Universität Bremen einen walisischen Abendempfang mit Ifor ap Glyn, dem Nationaldichter von Wales. Corinna Reynolds wird walisische Volkslieder singen und es wird ein Gespräch zwischen Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter, dem Präsidenten der Universität Bremen mit Prof. Dr. Colin Riordan, Vizekanzler und Leiter der Universität Cardiff geben.

 

 

MEDICA Fachmesse für Medizintechnik

Daten: 15. – 18. November 2021

Teilnahme einer walisischen Delegation an der Fachmesse für Medizintechnik.

 

MEDICA Fachmesse für Medizintechnik

A Green Journey Through Wales

Datum: 23. November 2021, 18.00-19.00 Uhr (CET)

Live aus dem National Botanic Garden in Wales nimmt die TV-Moderatorin Sian Roberts Sie mit auf eine virtuelle Reise durch Wales.

Erfahren Sie, wie Meersalz auf der Insel Anglesey hergestellt wird und was das mit Barack Obama zu tun hat, lernen Sie die schönsten Plätze und Geheimtipps entlang des Wales Coast Paths kennen, welche Burgen und historischen Sehenswürdigkeiten man unbedingt sehen sollte und wie sich Wales schon seit den 70er Jahren um Klima- und Umweltschutz kümmert.

Es erwartet Sie eine spannende Mischung aus wunderschönen Impressionen und spannenden Gesprächspartnern.

Link zur kostenlosen Anmeldung: https://green-journey-through-wales.eventbrite.co.uk

A Green Journey Through Wales

Kelly Lee Owens stellt ihr neues Album „Inner Song“ in Wales vor

Datum:

Kelly Lee Owens, eine walisische Künstlerin des Techno- und Dream-Pop-Genres sowie Produzentin, wird ihr neuestes Album „Inner Song“ in Cardiff vorstellen. Das Album wurde am 28. August 2020 über Smalltown Supersound veröffentlicht und beinhaltet auch einen Song, den Owens zusammen mit dem walisischen Musiker John Cale produziert hat. 

 

Kelly Lee Owens - Cardiff

Ähnliche Beiträge