Geld aus Wales

Wussten Sie, dass alle britischen Münzen in Wales hergestellt werden? Die Royal Mint hat ihren Sitz in Llantrisant im Südosten von Wales. Dort werden jedoch nicht nur Münzen für das Vereinigte Königreich hergestellt. Sie ist weltweit bekannt für ihre lange Handwerkstradition und die hohe Qualität ihrer Münzen. Tatsächlich ist sie die weltweit führende Exportprägeanstalt, die Münzen für rund 60 verschiedene Länder auf der ganzen Welt herstellt.

Prüfung einer frisch geprägten 50-Pence-Münze in der Royal Mint, Llantrisant.
Ausgestellte Münzen
Überprüfung einer neu geprägten 50-Pence-Münze in der Royal Mint in Llantrisant und weitere Münzen aus der Royal Mint, Llantrisant

Die Royal Mint als Institution besteht seit über 1000 Jahren, aber der heutige Standort in Llantrisant wurde 1968 von Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. eröffnet. Dort werden rund 900 Mitarbeiter beschäftigt. In nur einem Jahr wird dort die unglaubliche Menge von fünf Milliarden Münzen geprägt. Das ist sprichwörtlich ein Haufen Geld! Neben all den Münzen stellt die Royal Mint auch Medaillen her – unter anderem die, die bei den Olympischen Spielen 2012 in London verliehen wurden.

Lebenshaltungskosten in Wales

Verglichen mit dem Rest des Vereinigten Königreichs sind die Lebenshaltungskosten hier in Wales niedrig. Der Großteil der Bevölkerung kann sich einen hohen Lebensstandard leisten. Da einige der unberührtesten Landschaften und Küsten Großbritanniens direkt vor der Haustür liegen, ziehen immer mehr Menschen nach Wales, die nach einem ausgeglicheneren Verhältnis von Beruf und Privatleben suchen.

Die durchschnittlichen wöchentlichen Kosten in Wales für Lebensmittel, Verkehrsmittel und Unterhaltung sind in der Regel etwa 15 % niedriger als im Vereinigten Königreich.“

Die Lebenshaltungskosten in Wales hängen natürlich davon ab, wo Sie leben und wie viel Sie verdienen. Die Gehälter lassen sich gut mit denen in vielen Teilen Großbritanniens außerhalb der großen Städte wie London, Edinburgh oder Manchester vergleichen. Hier verdienen die Menschen in der Regel rund 11 % weniger als im britischen Durchschnitt, aber die durchschnittlichen wöchentlichen Kosten für Dinge wie Lebensmittel, Verkehrsmittel und Unterhaltung sind in Wales dafür um rund 15 % niedriger. Auch sind die Immobilienpreise, die in der Regel die größten monatlichen Ausgaben der Briten darstellen, hier deutlich niedriger. Vergleicht man die Preise im gesamten Vereinigten Königreich, zahlen Sie in Wales durchschnittlich 35 % weniger für eine Immobilie.

Essen und Trinken im Wright’s Food Emporium, Cardiff
Essen und Trinken im Wright's Food Emporium. Cardiff

Die Royal Mint Experience

Die Royal Mint Experience ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Südwales und täglich geöffnet. Dort haben Besucher die Möglichkeit, sich mit der Geschichte der Prägeanstalt zu befassen und zu sehen, wie Münzen entworfen, hergestellt und vor Diebstahl geschützt werden. Außerdem sind dort auch seltene und äußerst wertvolle Münzen sowie Medaillen aus vergangenen Zeiten ausgestellt.

Auf der Website von Visit Wales erfahren Sie mehr darüber, was Sie bei einem Besuch der Royal Mint Experience erwartet.

Medaillen von den Olympischen Spielen 2012 in London, hergestellt von der Royal Mint Experience, Llantrisant
Medaillen in der Royal Mint Experience, Llantrisant
Medaillen der Olympischen Spiele 2012 in London, hergestellt in der Royal Mint Experience, Llantrisant und Medaillen in der Royal Mint Experience, Llantrisant

Währung und Banken

Wie im Rest des Vereinigten Königreichs verwenden wir in Wales Pfund Sterling (£). Ein Pfund (£) entspricht 100 Pence (p). Banknoten gibt es im Wert von 5 £, 10 £, 20 £ und 50 £. Münzen gibt es im Wert von 1p, 2p, 5p, 10p, 20p, 50p, 1 £ und 2 £.

In größeren Städten werden fast überall Kredit- und Debitkarten akzeptiert. Ob große Kaufhäuser, unabhängige Boutiquen, gehobene Restaurants oder gemütliche Cafés – Sie können in der Regel ganz einfach mit Karte bezahlen. Kontaktloses Bezahlen ist immer häufiger möglich. Geldautomaten, die die gängigsten internationalen Kredit- und Debitkartenmarken akzeptieren, stehen ebenfalls an vielen Standorten zur Verfügung.

Ein Paar trägt Einkaufstüten in einer Arkade in Cardiff
Shopping im St David's 2 Shopping Centre, Cardiff
Menschen beim Shopping in der St Mary’s Street, Cardiff, mit Gebäuden im Hintergrund
Shopping in der Morgan Arcade, im St David's 2 Shopping Centre und in der St Mary's Street, Cardiff

Ähnliche Beiträge