Search Wales.com button facebook logo twitter logo

Mittelwales

Höhepunkte sind unter anderem das Zentrum für Alternative Technologie und unsere Nationalbibliothek.

Mittelwales hat keine großen Städte. Es gibt jedoch stattdessen kleine Kurorte wie zum Beispiel Llandrindod Wells, Wasserfälle, Hügel, Seen und Schafe.

Die meisten Seen sind künstlich geschaffene Reservoirs, die gebaut wurden, um Wasser in englische Städte zu liefern, sie sind dennoch ziemlich beeindruckend. Als Ergebnis dessen wird die Region oftmals als „Lake District von Wales“ bezeichnet.

Wir haben auch einige beeindruckende Wasserfälle, zum Beispiel den Pistyll Rhaeadr, der höher als die Niagarafälle ist.

Die an der Küste gelegene Universitätsstadt Aberystwyth beheimatet unsere Nationalbibliothek. Ein Besuch hier kann Ihnen bei der Verfolgung der Spuren Ihrer walisischen Vorfahren behilflich sein. Oder Sie können ganz einfach Tausende von Büchern und digitalen Ressourcen, die sich hier befinden, entdecken.

Besuchen Sie die Visit Wales-Webseite, um mehr über diese Region zu erfahren.

Einige Höhepunkte:

Llanwrtyd Wells – hier findet jedes Jahr eine ganze Reihe ungewöhnlicher Veranstaltungen statt, von den Weltmeisterschaften im Sumpfschnorcheln bis zum Marathon Mann gegen Pferd.

Builth Wells – die Royal Welsh Show findet jedes Jahr im Juli statt und zeigt das Beste, was die walisische Landwirtschaft zu bieten hat.

Zentrum für alternative Technologie (Centre for Alternative Technology) – eines der weltweit bedeutendsten Ökozentren der Welt mit einer Klippenbahn, die durch Wasserausgleich betrieben wird.

Penderyn Whisky-Destillerie – eine der kleinsten Brennereien der Welt befindet sich im Vorgebirge der Brecon Beacons.